HNO-Praxis Aichach und Umgebung

Das HNO-Team und unsere Philosophie

Ein hervorragend qualifiziertes Team von erfahrenen HNO–Ärzten steht seit Januar 2014 für eine ganzheitliche und vollumfängliche HNO–Versorgung in Aichach. In vertrauensvollem und partnerschaftlichem Dialog möchten wir Ihr Anliegen erkennen und in einer auf Sie individuell angepassten Vorgehensweise behandeln. Ihre Einsicht und Zuversicht in die gewählte Therapie ist uns wichtig, denn beides unterstützt entscheidend die Heilkraft.

Ganzheitliche Medizin bedeutet für unsere HNO–Praxis, neben einem Bemühen um Erkennen von Zusammenhängen im Krankheitsgeschehen, auch ein vorurteilsfreies, patientenorientiertes Ausschöpfen aller zur Verfügung stehenden diagnostischen und therapeutischen, konservativen wie operativen Behandlungsmöglichkeiten.

Modernste HNO-Technik und ganzheitliche Arbeitsweise

Nach unserem Umzug April 2017 in komplett neue Praxisräume im Krankenhaus Aichach stehen uns auf 400 m² Praxisfläche modernste Techniken wie digitale Volumentomographie (DVT zur strahlenarmen Röntgendiagnostik), sämtliche Standards von digitaler Hör- und Schwindeldiagnostik, Allergie und Nahrungsmittelunverträglichkeitslabor, Stimmdiagnostik sowie Schlafdiagnostik zur Verfügung.

Therapeutisch konservativ bemühen wir uns um sanfte Wege, wenn möglich, unter Zugriff auf eine breite Palette von Naturheilverfahren, wie Pflanzenextrakte, homöopathische Substanzen, Vitalstoffe (Vitamine), Probiotika (Darmfloraunterstützung), Autovaccine, Akupunktur und Eigenblutverfahren. Auch Osteopathie, Psychotherapie oder Hypnoseverfahren können bei chronischen Verläufen eine gute Ergänzung sein und werden im Bedarfsfalle empfohlen.
Herr Haag, ein sehr erfahrener Osteopath sowie Frau Junghans, eine hervorragende Shiatau Therapeutin stehen uns zur Verfügung und erweitern unsere therapeutischen Möglichkeiten bei insbesondere chronischen Erkrankungen von Ohr, Nase und Hals sowie Magen.

Entsprechend dem Zentrumsgedanken von Qualität und kurzen Wegen gibt es in unmittelbarer Nachbarschaft eine hörakustische Beratung, ebenso kann eine Beratung bei Schlafapnoe in Anspruch genommen werden.

Unsere Leistungen im Bereich HNO-Chirurgie

Unser operatives Leistungsangebot umfasst weitestgehend die gesamte Breite der HNO–Chirurgie wie Kinderoperationen, Nasennebenhöhlenoperationen, ästhetische Chirurgie von Nase und Ohr, Tumoroperationen und Kehlkopfeingriffen. Unser Bestreben dabei bleibt immer so wenig wie nötig und so sanft wie möglich den erforderlichen Eingriff zu gestalten. Auch hier erlauben uns der Zugriff auf modernste Technik, wie Videosysteme, Coblation/Radiofrequenz und Lasertechnik bestmögliche Ergebnisse bei minimalinvasivem operativem Vorgehen.

In direkter Nachbarschaft zu unserer Praxis im Krankenhaus Aichach stehen uns Belegbetten zur stationären Aufnahme unserer Patienten im Krankenhaus in vertrauensvoller und persönlicher Atmosphäre zur Verfügung. Ein sehr erfahrenes und engagiertes Pflegeteam kümmert sich um unsere Patienten bei sehr kurzen Liegezeiten, viele Eingriffe können durch neue Techniken zum Beispiel mit Videosystem und Tamponadeverzicht mit einer Liegezeit von 2-3 Tagen durchgeführt werden. Ab Januar 2018 wird unsere Belegabteilung in den dann vollendeten Klinik Neubau umgezogen sein, in direkter Verbindung mit unserer neu eingerichteten Praxis können wir dann auf modernste Zentrumstrukturen für unsere HNO Tätigkeit zugreifen.

Auch in der HNO–Kinderchirurgie konnten neue Techniken, wie die Radiofrequenztechnik entscheidend den Eingriff minimalisieren. So ist eine komplette Mandelentfernung heute nur noch in den seltensten Fällen erforderlich, da durch Schnitttechnik mit Radiofrequenz oder Laser eine Mandelverkleinerung möglich und ausreichend ist.

Unser HNO-zentriertes Schlaflabor 

Einen besonderen Stellenwert in unserer Praxis nimmt die Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen ein. Zu diesem Zweck haben wir ein eigenes, HNO–zentriertes Schlaflabor im Klinikum Vincentinum eingerichtet. Die genauere Einbeziehung der anatomischen Strukturen von Nase, Zunge und Rachen in funktionell technische Untersuchungen erlaubt eine bessere Auswahl von Therapieoptionen, wie minimale Radiofrequenzchirurgie des Gaumens und der Zunge, neben nächtlicher Maskenbeatmung und Schienenanpassungen.

Unsere Ärzte vor Ort

Prof. Dr. med. Marc Dellian
Dr. med. Wolfram Golze
Dr. Valerie Picavet
Dr. med. Thomas Moser
Prof. Dr. med. Alexander Sauter